Das neue Förderprogramm Digital Jetzt für den Mittelstand

Zur Förderung der Digitalisierung im Mittelstand, hat das BMWI zusätzliche wirtschaftliche Anreize geschaffen.

Unter dem Motto „Digital Jetzt – Investitionsförderung für KMU“, werden ab dem 07. September 2020 kleine und mittelständische Unternehmen bei der Einführung digitaler Technologien durch den Bund unterstützt.

Im Gegensatz zu bekannten Förderprogrammen, wie beispielsweise „go-digital“, unterstützt „Digital Jetzt“ nicht nur die Beratungsmaßnahmen für die Planung von Digitalisierungsprojekten sondern bezuschusst auch gleichzeitig die Implementierung von Hard- und Software mit einer Fördersumme von jeweils bis zu 50%.

Voraussetzung für die Antragsstellung ist ein Digitalisierungsplan, welcher die Ausgangssituation, das Investitionsvorhaben sowie die nachhaltige Wirkung beschreiben.

Gerne stehen wir Ihnen bei der Umsetzung zur Seite und unterstützen Sie bei der Antragsstellung. Vereinbaren Sie mit uns einfach einen unverbindlichen Termin zur Erstberatung. Gerne auch per Videokonferenz.

Das Wichtigste zu Digital Jetzt im Überblick

Zur Förderung der Digitalisierung des Mittelstands, bietet das neue Förderprogramm „Digital Jetzt – Investitionsförderung für KMU“ finanzielle Zuschüsse, um Investitionen in kleinen und mittleren Unternehmen – einschließlich Handwerksbetriebe und freie Berufe – anzuregen.

Was wird bezuschusst?

  • Investitionen in digitale Technologien (Hard- und Software).
  • Investitionen in die Qualifizierung der Beschäftigten zu digitalen Themen (z. B. Dienstleistung).
  • Jeweils mit bis zu 50% abhängig von der Unternehmensgröße.

Wer kann die Förderung beantragen?

  • Kleine und mittelständische Unternehmen aus allen Branchen.
  • Unternehmen mit 3 bis 499 Beschäftigen.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

Vorhandensein eines Digitalisierungsplans, der die Ausgangssituation, das geplante Investitionsvorhaben und die nachhaltige Wirkung beschreibt.

Wie lang ist der Förderzeitraum?

07.09.2020 – 31.12.2023

Die Fakten

Maximale Förderquoten

Bis zum 31.06.2021 („Corona-Bonus“)

  • Bis 50 Mitarbeiter: bis zu 50 Prozent
  • Bis 250 Mitarbeiter: bis zu 45 Prozent
  • Bis 499 Mitarbeiter: bis zu 40 Prozent

Ab dem 01.07.2021

  • Bis 50 Mitarbeiter: bis zu 40 Prozent
  • Bis 250 Mitarbeiter: bis zu 35 Prozent
  • Bis 499 Mitarbeiter: bis zu 30 Prozent

Sprechen Sie uns einfach an!

Gerne beraten wir Sie über die Fördermöglichkeiten in Ihrem Unternehmen und unterstützen Sie bei der Planung, Erstellung und Umsetzung Ihres Digitalisierungsplanes.

Klicken Sie hier um direkt einen Termin zu vereinbaren!

bü-tec GmbH

Marco Torabian
Schiersteiner Straße 62-66,
65187 Wiesbaden

Tel.: 0611 880 90 -13
Mobil: 0152 57921218
Mail: torabian@bue-tec.de
Web: www.bue-tec.de

Wir von der Bütec sehen uns als Ihr verlässlicher Technologiepartner. Wir helfen Ihnen, den digitalen Wandel im Unternehmen zu verwirklichen. Dabei setzen wir auf innovative Produkte und maßgeschneiderte Lösungen namhafter Hersteller, die Sie umfangreich in Ihrem Workflow unterstützen.

Unsere Büros befinden sich in Wiesbaden und Koblenz – inklusive Live-Betrieb unserer digitalen Produkte. Kommen Sie gerne vorbei, sehen Sie es sich unverbindlich an und lernen Sie Workflows, Problemlösungen und Digitalisierungsschritte persönlich kennen.